Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Parr, heimliche Hauptfigur des Zyklus, ist ein Angelus. Diese Wesen beherbergen nach dem Tod eines Lebewesens dessen Seele im Abgrund.

Parr ist ein androgyner Hermaphrodit, der anfangs noch dazu imstande ist, sein Geschlecht zu wechseln, solange sich Phil seiner Sexualität nicht sicher ist. Zwischen dem Angelus und seinem Pendant entwickelt sich eine außergewöhnliche Freundschaft und Liebe. Beide können und wollen ohne den anderen nicht mehr existieren.

Parr hat die Fähigkeit, Phils Besuche im Abgrund zu steuern. Außerdem ist er derjenige, der die von Phil aufgespürten flüchtigen Toten (Fugarer) wieder in die Welt der Toten zurückbringt.